Termine 2019

14.04. - 18.04.19 Trainingslager Kerenzerberg                                    

News

Helferessen TV Zofingen Leichtathletik vom 27.10.2018

 

Der TVZLA lud in der Mensa der Kantonsschule Zofingen zum diesjährigen Helferfest. Pascal Zünd, Präsident des Vereins, begrüsste die Anwesenden und bedankte sich für ihren Einsatz. "Nur durch den grossen Einsatz zahlreicher Helferinnen und Helfer, Funktionärinnen und Funktionären, der finanziellen Unterstützung unserer Partner und der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Zofingen konnten wir auch in diesem Jahr unsere Vereinstätigkeit sicherstellen", betonte er. Tatsächlich war das Jahr 2018 ein ganz spezielles in der Vereinsgeschichte. Am 13. und 14. Juli war das Stadion Trinermatten Schauplatz der Leichtathletik-Schweizermeisterschaften der Aktiven.

Weiterlesen


Swiss Athletics Sprint Final, Lausanne 23.09.18

Der Final des Swiss Athletics Sprints fand heuer am Quai d’Ouchy in Lausanne, direkt vor dem Olympischen Museum, statt. Die 380 grössten nationalen Sprint-Talente durften daran teilnehmen. Vom TVZLA traten sechs Athletinnen und Athleten am grossen Finale („Schnellster Schweizer“) an. Angela Freda, Carlotta Balbi, Laura Freda, Lionel Brügger und Aaron Müller und David Brügger. Lionel Brügger lief ein gutes Rennen. Er konnte ganz vorne mithalten und erreichte den zweiten Schlussrang. Angela und Laura Freda zeigten ebenfalls eine gute Leistung und erreichten die Plätze 5 und 6, was ihnen ein Diplom einbrachte.

 

Bericht

 

Rangliste


1. Rang für Ariana Brügger
1. Rang für Ariana Brügger

Mehrkampf Hochdorf 22./23.09.18

Bei guten Wetterbedingungen fanden über zwei Tage hinweg Mehrkämpfe auf einem hohen Niveau statt. Für den TVZLA waren Ariana Brügger (U16W, Tobias Neeser und Silvan Brügger (beide U16M) und Jael Bumann (U14W) am Start. Ariana Brügger erreichte ein Total von 3419 Punkten und gewann damit den Wettkampf. Tobias Neeser und Silvan Brügger starteten im Sechskampf bei den U16M. Silvan Brügger erreichte den 7. Schlussrang und erhielt eine Auszeichnung. Tobias Neeser erreichte  mit einem guten Punktetotal den 13. Schlussrang. Jael Bumann absolvierte den Fünfkampf in der Kategorie U14 weiblich. Bei ihrem ersten Mehrkampf konnte sie durchs Band gute Leistungen zeigen und wurde in einem grossen Teilnehmerfeld von über 90 Athletinnen sehr gute 12.

 

Ganzer Bericht

 

Rangliste


Vereinssaisonabschluss-Spielplausch am 22.09.2018

TVZLA-intern wurde das Wettkampfjahr mit einem Vereinsanlass unter dem Motto „Spiel und Spass“ abgeschlossen. In gemischten Teams wurde an 10 Posten die unterschiedlichen Fähigkeiten – Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Präzision, Taktik und Teamspirit – geprüft. Verschiedene lustige Spiele wie Montagsmaler, Minions abschiessen, Hexen-Besenlauf, Kleiderrennen, Hindernisparcour, Teebeutel Weitwurf, Ballon-Weitsprung und noch einige mehr warteten auf die Gruppen. Jedes Team versuchte so viele Punkte wie möglich zu ergattern.  Alle hatten viel Spass und haben mit grossem Elan mitgemacht. Nach dem gelungenen und lustigen Spielplausch konnten Athleten, Trainer, Eltern und Geschwister im Athletenbeizli nochmals gemütlich zusammensitzen. Eine weitere intensive, bewegte und durchaus erfolgreiche Saison geht damit für den TVZLA zu Ende.

 

Bericht

Bildergalerie von Willy Gloor


Mille Gruyère Schweizer Final in Langenthal 22.09.2018

In Langenthal fand der Mille Gruyère Schweizer Final statt. Die 320 schnellsten Mittelstreckentalente zwischen 10 und 15 Jahren waren über die 1000m am Start. Timon Schuppisser vom TV Zofingen LA hatte sich am Regionalfinal in Baden für diesen Final qualifiziert. Im Feld der 23 besten 1000-Meter-Läufer der Schweiz in seiner Altersklasse belegte er am Schluss den 18. Rang. Mit der Zeit von 3:02.68 verfehlte er seine Bestleistung um rund 5 Sekunden.

 

Bericht

 

Rangliste


U14 Teams
U14 Teams

Schweizer Vereinsmeisterschaften in Wohlen 15.09.2018

An der SVM in Wohlen – einer von rund einem Dutzend SVM, die jährlich stattfinden – nahmen sechs Zofinger Teams teil: U16 M, U16 W, U14 M, U14 W, U12 M und U12 mixed. Bei diesem Wettkampf stellt jede Mannschaft eine Staffel und bestreitet je nach Alter eine gewisse Anzahl Disziplinen. Dabei darf jeder Athlet höchstens drei Disziplinen plus die Staffel bestreiten. Es zählt jeweils das beste Resultat; alle Resultate zusammen ergeben eine Punktzahl, die dann in die schweizerische Gesamt-rangliste kommt.

 

Nachdem der TVZLA bereits vor den Sommerferien erfolgreich an der SVM  in Hochdorf teilgenommen hatte, wollte man in Wohlen versuchen, die Resultate vom Frühjahr nochmals zu übertreffen.

 

Wir haben unsere gesteckten Ziele übertroffen. Herzliche Gratulation allen Athletinnen und Athleten zu den tollen Resultaten.

 

Ganzer Bericht

 

Wohlen:                    Schweiz:

U16 Boys   1. Rang /   1. Rang

U16 girls    1. Rang /   3. Rang

U14 boys   3. Rang /   2. Rang

U14 girls    3. Rang / 18. Rang

U12 boys   1. Rang /   2. Rang

U12 mixed 1. Rang /   8. Rang

 

SVM-Resultate-Datenbank

 

Rangliste Mannschaften Wohlen

 

Rangliste Einzelresultate Wohlen

 

Bildergalerie FotoFachLabor H. Richner


Kim Jan Flückiger U16 mit seiner Silber SM-Medaille
Kim Jan Flückiger U16 mit seiner Silber SM-Medaille

Nachwuchs-SM U16+U18 in Frauenfeld und U20+U23 in Aarau 08/09.09.2018

16 Athletinnen und Athleten des TVZLA durften dank Erfüllung der SM-Limite in Frauenfeld (U16/U18) resp. Aarau (U20/U23) teilnehmen. Es waren dies in der Kategorie U16 Jael Concu, Laila Heric, Laura Freda, Alyssa Augsburger, Ariana Brügger, Aaron Müller, Tobias Neeser und Kim Jan Flükiger, in der Kategorie U18 David Gubler, in der Kategorie U20 Janine Gerber, Lukas Kauflin, Jonathan Kalberer und Fabio Stübi und in der U23 Nadine Hunziker, Sara Gerber und Nadja Soltermann.

 

Die Athletinnen und Athleten zeigten  gute Leistungen. Auch wenn sich nicht alle Erwartungen vollständig erfüllten, sind viele Resultate in den starken Teilnehmerfeldern hoch zu bewerten. Diverse persönliche Bestleistungen und gute Klassierungen wurden erreicht. Eine SM-Medaille für den TVZLA gewinnen konnte Kim Jan Flükiger im Diskus mit einer Weite von 47.53m; eine persönliche Bestleistung (PB).

 

Ganzer Bericht

 

Rangliste Aarau

Rangliste Frauenfeld

 

Bildergalerie athletix Aarau

Bildergalerie athletix Frauenfeld

Bildergalerie FotoFachLabor H. Richner


Staffel-Schweizermeisterschaft 2018 02.09.2018

 

An der Staffel-SM starteten fünf Teams des TVZLA je zwei männliche und weibliche U16 Sprint-Staffeln (5x80m) sowie eine 3x1000m-Staffel der U18 männlich. Das erste Team finishte im Vorlauf in 51.38s, der achtbesten Zeit was die Qualifikation für den Halbfinal bedeutete. Dem zweiten TVZLA-Team reichte es mit der Zeit von 55.22s nicht zum Weiterkommen. Das erste Team U16 M schaffte die Halbfinal-Qualifikation mit der siebtbesten Vorlaufzeit von 48.59s. Das zweite Team hatte jedoch viel Pech; ein Läufer zog sich während des Rennens eine Verletzung zu, weshalb das Team den Lauf nicht beenden konnte. Im Halbfinal erreichten die Mädchen den 9. und die Jungs den 8. Rang. Für die 3x1000m-Staffel in der Kategorie U20 männlich standen Fabio Stübi, Jonathan Kalberer und Lukas Kauflin am Start. Sie liefen eine Zeit von 8.03.48 und erreichten damit den 5. Schlussrang.

 

Ganzer Bericht

 

Rangliste

 

Bildergalerie athletix

Bildergalerie LV Thun


Lionel und Arianna Brügger
Lionel und Arianna Brügger

UBS Kids Cup Schweizer Final 01.09.18 - zwei Medaillen für TVZLA

In insgesamt 18 Kategorien wurden am Schweizer Final des UBS Kids Cup im legendären Letzigrund Stadion die grossen Sieger erkoren. Acht Athletinnen und Athleten des TV Zofingen Leichtathletik waren mit von der Partie an diesem grossen Event: Angela Freda (W11), Laura Freda (W14), Ariana Brügger (W15), Elia Wildhaber und David Brügger (M10), Lionel Brügger (M11), Silvan Brügger und Aaron Müller (M14). Einen souveränen und sehr erfolgreichen Wettkampf zeigte Lionel Brügger, der in seiner Kategorie in allen drei Disziplinen einen Start-Ziel-Sieg hinlegte und gewann. Seiner Schwester Ariana gelang ebenfalls ein sehr starker Wettkampf. Sie erreichte den 2. Schullrang.dies zum dritten Mal in Folge. In die Diplomränge schafften es Angela Freda als 4., Laura Freda als 8., Elia Wildhaber als 5. und Aaron Müller als 4. David Brügger verpasste als 9. die Diplomränge nur um 4 Punkte. Silvan Brügger zeigte ebenfalls einen guten Wettkampf und belegte den 12. Schlussrang. Für die Puzzle-Biathlon-Stafette  trat ein U12 Team des TVZLA an. Leider konnte es sich nicht für den Final qualifizieren.

 

Ganzer Bericht

 

Rangliste

 

Bildergalerie UBS Kids Cup Final


Laura mit Angie Freda, Alyssa Augsburger und Ariana Brügger mit Carlotta Balbi, Silvan mit Lionel Brügger, Aaron Müller mit David Brügger
Laura mit Angie Freda, Alyssa Augsburger und Ariana Brügger mit Carlotta Balbi, Silvan mit Lionel Brügger, Aaron Müller mit David Brügger

Die schnellsten Aargauer sind erkoren, 25.08.18

In Windisch rannten die schnellsten Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2003 – 2010 aus dem ganzen Kanton um den Titel des „Schnellsten Aargauer“. 

15 Athletinnen und Athleten des TV Zofingen standen in Windisch am Start. Deren 13 erreichten den Zwischenlauf, 9 konnten sich für den Final qualifizieren.

Diese erkämpften sich sieben Medaillen. Angela Freda (W10) und Lionel Brügger (M12) gewannen ihren Finallauf und sicherten sich damit Gold und den Titel des „Schnellsten Aargauer“ in ihrer Kategorie. Carlotta Balbi (W10), Laura Freda (W14), Ariana Brügger (W15) und Aaron Müller (M14) gewannen Silber, Silvan Brügger (M14) erreichte den 3. Schlussrang. Ein Diplom gab es für die guten, wenn auch undankbaren 4. Platz von Alyssa Augsburger (W14) und David Brügger (M10).  

 

Alle Erst- und Zweitplatzierten der Jahrgänge 2003 - 2008 dürfen am 23. September in Lausanne beim Rennen um den „Schnellsten Schweizer“ starten und sich dabei mit den Schnellsten aller Kantone messen. Der TVZLA wird an diesem Anlass gleich durch 6 Athletinnen und Athleten vertreten sein.

 

Bericht

 

Rangliste


von hinten nach vorne: Ariana Brügger, Alyssa Augsburger, Laura Freda, Silvan Brügger, Lionel Brügger,  Carlotta Balbi,  Angela Freda, David Brügger
von hinten nach vorne: Ariana Brügger, Alyssa Augsburger, Laura Freda, Silvan Brügger, Lionel Brügger, Carlotta Balbi, Angela Freda, David Brügger

Kantonalfinal UBS Kids Cup in Stein, 18.08.18

Vom TVZLA konnten sich über 30 Athletinnen und Athleten für den Kantonalfinal qualifizieren. 10 erreichten einen Podestplatz. In ihrer Kategorie gewinnen und sich somit das Ticket für den Schweizer Final in Zürich sichern konnten David Brügger (M10), Lionel Brügger (M12), Aaron Müller (M14), Angela Freda (W11) und Ariana Brügger (W15). Weitere Athleten mit einer guten Rangierung und Punktzahl können dank der Lucky Loser-Regelung weiterhin auf einen Startplatz in Zürich hoffen. Es sind dies Carlotta Balbi (W11), Laura Freda (W14), Alyssa Augsburger (W14), Salmon Almansoury (M8) und Silvan Brügger (M14). Herzliche Gratulation zu diesen tollen Resultaten.

 

Bericht

 

Rangliste

 


TVZLA an verschiedenen Meetings im Einsatz

 

An den Leichtathletik-Meetings in Sarnen und Bern haben sich kleine Delegationen von Zofinger Athleten an diversen Disziplinen versucht.

Sommermeeting in Sarnen 17./18.08.18

Am Sommermeeting in Sarnen waren acht Athletinnen und Athleten vom TVZLA  im Einsatz. Bei guten Wetterbedingungen absolvierten sie 21 Disziplinenstarts.

 

Resultate

Tobias Neeser:

 600m: 1.43.84

 100m Hürden: 16.45s

 Hoch: 1.60m

 Weit: 5.08m (PB)

 Nadine Hunziker:

 100m: 13.74s

 100m Hürden: 16.13s

 Weit: 4.85m

 Nadja Soltermann:

 100m: 13.99s

 200m: 28.20s

 Janine Gerber:

 Diskus: 34.38m (PB)

 Laila Heric:

 80m: 11.37s

 80m Hürden: 13.03s

 Kugel: 10.54m

 Chiara Mirarchi:

 80m: 11.91s

 Weit: 4.19m

 Kugel: 7.11 (PB)

 Vanessa Mirarchi:

 Hoch: 1.30m

 Weit: 3.80 (PB)

 Kugel: 6.31 (PB)

 Nora Hochuli:

 Diskus: 26.79m

 Speer: 26.12

 Rangliste


Grosses Meeting für die Kleinen Bern, 19.08.18

An diesem Meeting waren es bei sommerlichen Temperaturen vier Teilnehmende der Kategorien U12 und U10 des TVZLA.

 

In grossen Teilnehmerfeldern konnten sie gute Resultate erzielen. Angela Freda konnte gar in jeder der drei Disziplinen, in denen sie antrat, eine Medaille gewinnen.

 

Resultate

David Brügger (U12m):

60m Vorlauf: 9.38s

60m Final: 9.28

Hoch: 1.25m

Kugel: 6.98m (PB)

 Elia Wildhaber (U12m):

60m Vorlauf: 9.37s (PB)

60m Final: 9.41

Hoch: 1.20m (PB)

Weit: 4.39m

Kugel: 7.40m (PB)

 Angela Freda (U12w):

60m Vorlauf: 8.83s

60m Final: 8.90s

Weit: 4.48m

Kugel: 7.07m

Chiara Wildhaber (U10w):

1000m: 4.17.30

Weit: 3.09

Ball: 21.07m (PB)

·      Rangliste


Fotos von Daniel Werthmüller

36. Nachwuchsmeeting Zofingen 11.08.18

Nur wenige Wochen nach der erfolgreich ausgetragenen Schweizer Meisterschaft der Aktiven testeten mehrere Hundert Athletinnen und Athleten der U12 – U18 ihren Formstand nach den Sommer-ferien; bei den älteren Kategorien (U16 und U18) bot sich zudem eine der letzten Gelegenheiten, noch eine Limite für die in wenigen Wochen stattfindenden Nachwuchs-Schweizermeisterschaften zu erreichen.

Vom gastgebenden Verein TVZLA standen rund 50 Athletinnen und Athleten im Einsatz. Kim Flükiger konnte mit starken Weiten im Diskus (45.78m) und Speer (48.56) eine PB erzielen und damit die SM-Limite klar bestätigen. Er klassiert sich mit diesen Resultaten in den Top 3 der aktuellen Schweizer Bestenliste seiner Altersklasse. Ariana Brügger erreichte im Hochsprung mit 1.55m die SM-Limite; im 80m-Sprint verpasste sie diese mit 10.61 nur um zwei Tausendstel.

 

Bericht

 

Rangliste

 

Fotogalerie Heinz Richner

 

Fotogalerie Daniel Werthmüller


Das war's...… Impressionen auf sm2018.ch

und noch ganz viele tolle Bilder von der SM wie auch vom Training mit Leichtathletik-Weltstar Asafa Powell - Heinz Richner, Fotograf

Allen Helferinnen und Helfern, Sponsoren und Petrus ein "Herzliches Dankeschön" für die tolle Unterstützung !!!

Co-Sponsor

Offizieller Partner

Leistungspartner

Aktuell: StWZ-Bewegungspark

Ausrüster