15.05.2013 

"De schnällscht Zofiger 2013"


Rund 110 Kinder und Jugendliche nahmen am diesjährigen Wettkampf zur Kürung des "schnellsten Zofingers" teil. Dazu kamen die "Kindergärtler" und "Pfüderis" mit nochmals rund 60 Kindern. Organisiert worden war der Anlass wiederum vom TV Zofingen Leichtathletik.

 

Zuerst wurden die Vorläufe ausgetragen, bei denen sich die schnellsten sechs pro Kategorie für den Final qualifizieren konnten. Die Jahrgänge 1998 und 1999 sprinteten über 80 m, die Jahrgänge 2000 bis zu den Erstklässlern (2005/2006) mussten 60 m zurücklegen. Zwischen den Vorläufen und dem Final fanden die Rennen der "Pfüderi" und "Kindergärtler" statt, die unter lautstarker Unterstützung ihren Sprint mit Massenstart absolvierten. Für die darauffolgenden Finalläufe galt es für die Finalisten, nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, um im Kampf um die Medaillen mitreden zu können.

 

Bei der anschliessenden Siegerehrung wurden die drei Erstklassierten pro Kategorie mit einer Medaille belohnt. Die jeweils 1.- und 2.-Platzierten dürfen zudem am "Aargauer Final Swiss Athletics Sprint" am 17. August in Windisch teilnehmen. Die Tagesbestzeiten über 80 m stellte bei den Mädchen Nadine Hunziker mit einer Zeit von 10.58 s auf. Bei den Knaben lief Simon Vuillemin mit 11.18 s am schnellsten.

 

Die Stimmung auf den Trinermatten war gut, der Zuschaueraufmarsch erfreulich. Der gefürchtete Regen blieb aus. Sowohl bei den Kleinsten wie auch bei den Älteren wurde um jede Hundertstelsekunde gekämpft und voller Einsatz gezeigt. Manche Entscheidung wurde äusserst spannend und es wurden beeindruckende Zeiten gelaufen.

 

Rangliste

Alle Medailllengewinner
Alle Medailllengewinner