16.03.2013

Schweizer Final UBS Kids Cup Team in Willisau

 

3. Platz für U10 mixed Team des TV Zofingen LA am Schweizer Final des UBS Kids Cup 


Nachdem sich zwei Mannschaften des TV Zofingen Leichtathletik, ein U10 mixed und ein U12 mixed Team, am Regionalfinal des UBS Kids Cup vom 3. März in Klingnau für den Schweizer Final qualifizieren konnten, fieberten alle Beteiligten dem grossen Tag in Willisau entgegen.

 

Am Wettkampftag, dem 16. März, erwischte das U10 mixed Team einen guten Start und konnte sich nach den ersten beiden Disziplinen (Sprint und Sprung) im vordersten Drittel der Rangliste einordnen. Im Biathlon gelang dem Team dank vielen gelaufenen Runden und einer guten Anzahl Treffer der Vorstoss auf den 3. Zwischenrang. Im abschliessenden Teamcross setzten die 6 jungen Athleten alles daran, den Podestplatz zu verteidigen, was ihnen mit einer engagierten Leistung schliesslich gelang und ihnen den wohlverdienten 3. Schlussrang einbrachte.

 

Nicht ganz so gut lief es dem U12 mixed Team, das noch einen krankheitsbedingten Ausfall zu verzeichnen hatte. Es erbrachte zwar gute Leistungen, besonders in den Disziplinen Sprint und Biathlon, musste sich jedoch am Schluss von der Konkurrenz geschlagen geben und sich mit dem 11. Schlussrang begnügen. Nichtsdestotrotz darf nur schon die Teilnahme am Schweizer Final als grosser Erfolg gewertet werden.

 

Der UBS Kids Cup Team, der grösste Hallen-Leichtathletik-Wettkampf für den Nachwuchs in der Schweiz, war einmal mehr ein tolles Erlebnis mit einer einzigartigen Atmosphäre. Auch die Anwesenheit der Leichtathletik-Stars Lisa Urech und Lea Sprunger am Schweizer Final in Willisau machten den Wettkampf zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Sandro Roth, Dilara Eraslan, Silvan Brügger, Alexis Hirsiger, Nora Hochuli, Laura Freda (v. l.)
Sandro Roth, Dilara Eraslan, Silvan Brügger, Alexis Hirsiger, Nora Hochuli, Laura Freda (v. l.)