Aargauer Staffelmeisterschaft Baden 07.05.2016

 

 

Die Aargauer Staffelmeisterschaften wurden dieses Jahr im Stadion Aue in Baden ausgetragen. Staffelteams aller Aargauer Leichtathletik-Vereine massen sich in Sprintstaffeln und in 3 x 1000m-Staffeln.

 

Als erstes traten die Sprint Staffel-Teams gegeneinander an. Die jüngeren Athleten (U10 und U12) hatten dabei in 6er-, die älteren (U14 und älter) in 5er-Teams eine 400m-Bahnrunde zu absolvieren.

 

Der TV Zofingen schickte bei den Sprint-Staffeln 9 Teams ins Rennen. Daraus resultierten 7 Medaillen: drei goldene für das U14 männlich, das U14 weiblich und das U10 Mixed-Team, zwei silberne für das U12 männlich und das U16 weiblich Team sowie zwei bronzene für das U12 weiblich und das U12 Mixed-Team. Besonders beachtenswert sind dabei die starken Zeiten des U14-männlich-Teams (53.99) und des U14 weiblich-Teams (53.79), die mit diesen Zeiten gar auf der momentanen Schweizer Bestenliste ganz vorne liegen.

 

Darauf folgten die 3 x 1000m-Staffeln. In dieser Disziplin starteten 7 Zofinger Teams. Auch hier zeigten die jungen Athleten tolle Leistungen, die dann auch mit einmal Gold (U12 männlich), einmal Silber (U14 männlich) und zweimal Bronze (U12 weiblich und U10 mixed) belohnt wurden. Sehr gute Zeiten resultierten hier für das U14-männlich Team mit Tobias Neeser, Silvan Brügger und Claude Zinniker (10.14.30) sowie für das U12-männlich Team mit Jonathan Bolliger, Jonas Neeser und Justin Frei (11.20.81).

 

Die Zofinger Bilanz ist einmal mehr sehr erfreulich. Die Trainings, in denen die Stabübergaben unermüdlich geübt worden waren, zahlten sich aus. Die idealen Wetterbedingungen rundeten den gelungenen Anlass in Baden ab.

 

Goldmedaille für das U10 mixed Team
Goldmedaille für das U10 mixed Team

Download
Rangliste Staffelmeisterschaften Baden 2
Adobe Acrobat Dokument 421.1 KB