60. Mehrkampfmeisterschaften in Hochdorf, 26./27.09.20


Gelungener Saisonabschluss

Am vergangenen Wochenende fanden die 60. Mehrkampfmeisterschaften in Hochdorf statt. Über 600 Athletinnen und Athleten der ganzen Schweiz standen in unterschiedlichen Mehrkämpfen im Einsatz. Unter anderem auch 6 Athleten des TV Zofingen Leichtathletik. Trotz Regen, Wind und Kälte liessen sie die Zofinger Athleten nicht beirren und konnten ihre Leistungen erfolgreich abrufen. Am letzten Wettkampf der Saison wurden dadurch nochmals zahlreiche persönliche Bestleistungen (PB) und Podestplätze erzielt.

 

Im Zehnkampf der Männer U18 holte sich Brügger Silvan mit sehr guten 5984 Punkten den 3. Rang. Zugleich konnte er seine persönliche Bestleistung im Zehnkampf um 21 Punkte verbessern. Ebenfalls seine Bestleistungen verbessern, konnte er auch in den Disziplinen 1500m-Lauf und im Speerwurf.
Trotz einer neuen Persönlichen Bestleistungen verfehlte Brügger Lionel knapp das Podest. Er startete in der Kategorie U16 im Sechskampf und klassiert sich mit 3921 Punkten auf den 4. Rang. Im Hochsprung konnte er seine Höhe um 2cm verbessern und auch im Weitsprung hat er mit einer Weite von 5.90 überzeugt.
In derselben Kategorie startete auch Bolliger Fionn. Er konnte im Diskus seine PB um einige Zentimeter verbessern und klassierte sich mit 3397 Punkten auf den 10. Rang. Ebenfalls für einen Podestplatz sorgte Brügger David, welcher seinen erster Fünfkampf absolvieren durfte. In der Kategorie Männer U14 platziert er sich auf dem 3. Rang mit insgesamt 2434 Punkten. Im 60m Sprint konnte er seine PB verbessern.
Für die 3. Medaille sorgte Brügger Ariana. Sie absolvierte in der Kategorie U18 W den Siebenkampf und erreichte mit 4401 Punkten ebenfalls den 3. Rang. Auch sie konnte in den Disziplinen 200m Sprint, 100m Hürden und Kugelstossen ihre PB’s verbessern. Gleichzeitig erreichte sie noch in den Disziplinen 200m Sprint, 800m Lauf und im Kugelstossen die Limiten für die Schweizermeisterschaften.
In der Kategorie U16 W bestritt Motta Sophie ihren ersten Fünfkampf. Mit insgesamt 2261 Punkten erreichte sie den 35. Rang und klassierte sich dadurch im guten Mittelfeld bei vielen Teilnehmern.
Nach diesem, nicht ganz einfachen Wettkampf, können auch die Mehrkämpfer des TV Zofingens verdient in die Saisonpause starten und auf den diesjährigen guten Resultaten auf
die nächste Saison aufbauen.

 


Download
Rangliste Mehrkampf Hochdorf 26./27.09.20
Rangliste Mehrkampf Hochdorf 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

David, Silas und Ariana Brügger
David, Silas und Ariana Brügger