Aargauische Kantonale Staffelmeisterschaften Zofingen, 06.05.2017

 

Bei den Aargauer Staffelmeisterschaften wusste der TV Zofingen den Heimvorteil zu nutzen. Nach 2015 war der TVZLA erneut Gastgeber der Aargauer Staffel-Meisterschaften. Eine erfreuliche Anzahl Mannschaften mass sich im Stadion Trinermatten in Sprint- und 3 x 1000 m Staffeln mit den anderen Vereinen.

 

Den prestigeträchtigen Sieg bei der 4 x 100 m Staffel der Männer sicherte sich der BTV Aarau mit 0.06 Sekungen Vorsprung auf den TV Wohlen, Dritter wurde der LV Fricktal. Bei den Frauen triumphierte dafür der TV Wohlen vor dem BTV Aarau und der LAR Status Oberentfelden.

 

Der TV Zofingen schickte für die Sprint-Staffeln elf Teams ins Rennen. Daraus resultierten sieben Medaillen: je eine goldene für das weibliche und männliche U14- sowie das U10 Mixed Team, eine silberne für die U12 Mädchen sowie je eine bronzene für die U16 Knaben und die zweiten U14 Knaben und U10 Mixed Teams.

Mit einer Zeit von 53.51 Sekunden erbrachten die U14 Mädchen mit Chiara Mirarchi, Vanessa Mirarchi, Alyssa Augsburger, Dilara Eraslan und Laura Freda eine beachtenswerte Leistung.

 

Auch in den 3 x 1000 m Staffeln zeigten die Einheimischen tolle Leistungen, die mit einmal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze belohnt wurden.

Besondere Beachtung verdiente sich die U16 Truppe mit Lukas Bolliger, Tobias Neeser und Kim Flükiger, die mit starken 10:09:15 Minuten Gold holte. Ebenso glänzte das U14 Team mit Timon Schuppisser, Silvan Brügger und Aaron Müller, das mit 10:11:98 Minuten in einem spannenden Rennen auf den zweiten Platz verwiesen wurde.

Rangliste_StaffelMS 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 725.2 KB

Co - Sponsor

Offizieller Partner und Ausrüster

Offizieller Partner

Offizieller Partner

Leistungspartner