SVM Wohlen

 

An der Schweizerischen Vereinsmeisterschaft (SVM) in Wohlen – einer von rund einem Dutzend SVM, die jährlich stattfinden – nahmen vier Zofinger Teams teil: U12 mixed, U14 männlich, U14 weiblich und U16 weiblich. Bei diesem Wettkampf stellt jede Mannschaft eine Staffel und bestreitet je nach Alter eine gewisse Anzahl Disziplinen. Dabei darf jeder Athlet höchstens drei Disziplinen plus die Staffel bestreiten. Es zählt jeweils das beste Resultat; alle Resultate zusammen ergeben eine Punktzahl, die dann in die schweizerische Gesamtrangliste kommt.

 

 Von den vier antretenden Teams schlugen sich besonders die U14-Knaben sehr gut. Mit einer Punktzahl von 3902 führen sie auf der schweizerischen Bestenliste mit einem beachtlichen Vorsprung. Die U16-Mädchen wie auch die U14-Mädchen zeigten einen guten Wettkampf; die gesteckten Ziele wurden grossteils erreicht. Die U14-Mädchen beendeten den Wettkampf auf dem guten 2. Platz von sechs Teams und liegen damit gesamtschweizerisch im guten Mittelfeld, ebenso wie das U16 weiblich Team. Die Jüngsten (U12 mixed) starteten in der Variante Mehrkampf, bei der alle Athleten alle Disziplinien bestreiten. Sie meisterten diese Aufgabe gut und erreichten auch eine zufriedenstellende Punktzahl.

Rangliste SVM 2017
Nachwuchs SVM 2017 - Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.5 KB

Co - Sponsor

Offizieller Partner und Ausrüster

Offizieller Partner

Offizieller Partner

Leistungspartner