UBS Kids Cup Team Regionalfinal in Untersiggenthal 19.03.2017

 

Der UBS Kids Cup Team ist ein Hallenwettkampf, bei dem 5er- (U14 und U16) resp. 6er- (U10 und U12) Teams die vier Disziplinen Sprint, Sprung, Biathlon und Teamcross absolvieren müssen. Die Aufgaben sind je nach Alterskategorie etwas unterschiedlich.

 

An diversen lokalen Ausscheidungen konnten sich die jeweils drei erstklassierten Teams pro Kategorie für einen Regionalfinal qualifizieren, der an fünf Orten in der Schweiz ausgetragen wurde. Die erst- und zweitplatzierten Teams des Regionalfinals konnten sich wiederum für den Schweizer Final qualifizieren, der dieses Jahr in Untersiggenthal stattfindet.

 

Mit von der Partie am Regionalfinal waren auch neun Teams des TV Zofingen Leichtathletik. Am Vormittag kämpften insgesamt fünf Mannschaften der Kategorien U14 und U16 um einen Spitzenplatz. Dabei gelang dem U14-Mixedteam gegen die starken Gegner aus Liestal eine tolle Leistung. Nach den ersten drei Disziplinen noch gleichauf, sicherten sie sich dank dem abschliessenden Sieg im Teamcross den ersten Rang. Das U14-Knabenteam erreichte dank konstant guten Leistungen in allen vier Disziplinen verdient den guten zweiten Schlussrang und wurde damit ebenfalls mit der Teilnahme am Schweizer Final belohnt. Nur knapp am Podest vorbei schrammte das U16-Mixedteam als Viertplatzierte. Die anderen beiden Zofinger Teams (Knaben U14 und Mädchen U14) vermochten nicht mit den Besten mitzuhalten und beendeten den Wettkampf auf dem achten Schlussrang.

 

Nach dem erfolgreichen Vormittag traten am Nachmittag vier TVZLA-Teams der jüngeren Kategorien U10 und U12 an. Einen besonders starken Wettkampf zeigten dabei die U10-Knaben, die von Anfang an einem ungefährdeten Sieg entgegenstrebten und schlussendlich mit nur 6 Rangpunkten klar siegten. Das U12-Mixedteam startete ebenfalls sehr erfolgreich in den Wettkampf und lieferte sich bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem starken Gegner aus Villmergen, das sie im abschliessenden spannenden Teamcross für sich entscheiden konnten. Somit holten diese beiden Zofinger Mannschaften klar und verdient das Ticket für den Schweizer Final. Die beiden anderen Teams des TVZLA (U12-Mädchen und U10-Mixed) beendeten den Wettkampf als Achte.

 

Der TVZLA darf nach dem erfolgreichen Regionalfinal mit vier Mannschaften am Schweizer Final in Untersiggenthal antreten. In der kurzen Zeit bis dahin gilt es, nochmals gut zu trainieren und den letzten Schliff zu holen. Die Athletinnen und Athleten sind top motiviert und hoffen, dank der guten Vorbereitung, der richtigen Einstellung und etwas Wettkampfglück auch national ganz vorne dabeisein zu können.

oben: 1. Rang Mixed U14, 2. Rang Knaben U14, unten: 1. Rang Mixed U12, 1. Rang Knaben U10
oben: 1. Rang Mixed U14, 2. Rang Knaben U14, unten: 1. Rang Mixed U12, 1. Rang Knaben U10
Rangliste Regionalfinal Kids Team 2017.p
Adobe Acrobat Dokument 157.3 KB

Co - Sponsor

Offizieller Partner und Ausrüster

Offizieller Partner

Offizieller Partner

Leistungspartner