Helferessen TV Zofingen Leichtathletik vom 27.10.2018

 

Der TV Zofingen Leichtathletik lud in der Mensa der Kantonsschule Zofingen zum diesjährigen Helferfest. Pascal Zünd, Präsident des Vereins, begrüsste die Anwesenden und bedankte sich für ihren Einsatz. "Nur durch den grossen Einsatz zahlreicher Helferinnen und Helfer, Funktionärinnen und Funktionären, der finanziellen Unterstützung unserer Partner und der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Zofingen konnten wir auch in diesem Jahr unsere Vereinstätigkeit sicherstellen", betonte er. Tatsächlich war das Jahr 2018 ein ganz spezielles der Vereinsgeschichte: Am 13. und 14. Juli war das Stadion Trinermatten Schauplatz der Leichtathletik-Schweizermeisterschaften der Aktiven. Peter Brühlmann, langjähriger Chef der Meetingorganisation und OK-Präsident der Meisterschaften, blickte auf den Event zurück und bemerkte, dass "viele Puzzleteile zusammenpassen mussten, damit der Anlass erfolgreich über die Bühne gebracht werden konnte“. Einzeln verdankte er die OK-Mitglieder und strich zudem heraus, dass ohne die hervorragende Arbeit der rund 230 Volunteers die Meisterschaft wohl nicht so reibungslos über die Bühne gegangen wäre.

 

Anschliessend wurden die rund 120 anwesenden Helferinnen und Helfer des TV Zofingen Leichtathletik durch den Betriebsleiter der Mensa Marc Aebischer und sein Team verköstigt. Stadtführerin Inge Kohler sorgte mit einer virtuellen Stadtführung im Mehrzweckraum der Kantonsschule für ein Intermezzo mit verschiedenen spannenden Informationen über die Thutstadt.  Ein gemütliches Beisammensein mit Gesprächen, unter anderem über die Eindrücke und Erlebnisse im vergangenen Leichtathletik-Sommer, rundeten den gelungenen Anlass ab. 

 

Co-Sponsor

Offizieller Partner

Leistungspartner

Aktuell: StWZ-Bewegungspark

Ausrüster