UBS Kids Cup Lokalausscheidung und "de schnellscht Zofiger", 26.06.2021


 

Top Resultate bei besten Bedingungen in Zofingen am 26.06.2021

 

UBS Kids Cup Zofingen

 

Bei strahlendem Sonnenschein, optimalen Bedingungen und erstmals wieder ohne COVID-Einschränkungen, fand die Lokalausscheidung des UBS Kids Cup in Zofingen statt. Insgesamt nahmen 275 Kinder im Alter zwischen 7 und 15 Jahren teil. Davon starteten über 70 Athletinnen und Athleten für den TV Zofingen LA.
Nicht nur persönliche Bestleistungen (PBs) wurden verbessert, auch im kantonalen und schweizerischen Vergleich gab es Top Resultate. Insgesamt wurden neun Podestplätze erreicht, davon 4 erste Ränge. So beispielsweise in der Kategorie Männlich 15 (M15).

 

Auf den ersten beiden Plätzen standen Athleten des TV Zofingens. Auf dem zweiten Platz klassierte sich Fionn Bolliger mit 2,355 Punkten. Dieses Ergebnis ist das zweitbeste im ganzen Kanton und das fünftbeste in der ganzen Schweiz. Den ersten Rang in dieser Kategorie sicherte sich deutlich Lionel Brügger mit insgesamt 2,645 Punkten (PB). Dieses Ergebnis bedeutet im kantonalen und sogar schweizweiten Vergleich Bestleistung. Auch in der Kategorie Weiblich 15 (W15) stand eine Athletin des TV Zofingens LA auf dem obersten Treppchen. Uma Bono gelang mit 1,950 Punkten den ersten Rang. Im kantonalen Vergleich liegt sie derzeit auf dem zweiten Platz. Eine Kategorie weiter unten (W14) platzierte sich Dana Vögele mit 1,985 Punkten (PB) auf den zweiten Rang. Sie musste sich nur von ihrer Vereinskollegin Carlotta Balbi geschlagen geben. Carlotta Balbi gewann in ihrer Kategorie deutlich mit 2,221 Punkten (PB) was im kantonalen Vergleich den zweiten Rang bedeutet. Ebenfalls eine sehr gute Leistung gelang David Brügger in der Kategorie M13. Mit insgesamt 2,043 Punkten klassierte er sich auf dem ersten Rang. Zugleich steht er im kantonalen und schweizweiten Vergleich im Zwischenklassement ebenfalls ganz zuoberst. Einen weiteren Sieg gelang Lea Lengyel in der Kategorie W 13. Mit insgesamt 2,060 Punkten erreichte sie den ersten Rang und liegt im kantonalen Vergleich auf dem 3. Zwischenplatz. Bei den M10 erreichte Alexis Prost den dritten Rang mit 1,031 Punkten. Und in der Kategorie W10 gewann Céline La Verde ihre Kategorie mit 1,521 Punkten. Womit sie im kantonalen Vergleich ebenfalls den ersten Zwischenrang belegt. Ceylin Adigüzel gelang in der Kategorie W8 mit 790 Punkten der zweite Platz.

 

Für den Kantonalfinal qualifizieren sich die 30 besten Athletinnen und Athleten der Kategorien.

 

«De schnällscht Zofiger»

 

Zusammen mit dem UBS Kids Cup wurde der alljährliche «schnällscht Zofiger» durchgeführt. Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer duellierten sich im Sprint. Die jeweils zwei Besten des Jahrgangs qualifizieren sich für den schnellsten Aargauer 2021, welcher im August stattfindet.

 Die besten Zeiten am «schällscht Zofiger» erreichten die Geschwister Chukwu. Robin Chukwu sprintete so schnell wie keiner über die 60m. In einer Zeit von 7,82sek gewann er verdient den Titel des «schnällschte Zofiger». Seine Schwester Emilia Chukwu tat es ihm gleich. Auch sie war über die 60m die schnellste mit 8,68sek und gewann den Titel die «schnällschti Zofigere».

 


Rangliste UBS Cup Lokalausscheidung

 

Rangliste de schnellscht Zofiger

 

Bilder von Nina Hedinger